Willkommen auf der Website der Gemeinde Sissach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeindeversammlung April 2021
15.04.2021
19:30 Uhr

Ort:
Trakt G, 3-fach Sporthalle
Zunzgerstrasse 66
4450 Sissach
Organisator:
Gemeinderat
Kontakt:
Gemeindeverwalter Godi Heinimann
E-Mail:
gemeinde@sissach.ch
Voraussetzungen:

Teilnahmeberechtigt an der Einwohnergemeindeversammlung sind alle stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Sissach.

Die Gemeindeversammlung ist grundsätzlich öffentlich - § 53 Gemeindegesetz / SGS 180 - und darf auch von nicht stimmberechtigten Gästen besucht werden. Für diese besteht ein separater Sitzplatzbereich.

Die Einladung mit Traktandenliste wird separat allen Stimmberechtigten zugestellt und gilt als Ausweis der Stimmberechtigung. Die persönliche Einladung ist anlässlich der Gemeindeversammlung der Eingangskontrolle abzugeben. Gäste haben sich beim Eintritt zu registrieren (Angabe Name).



Verhaltensregeln:

  • Abstand halten (1.5 Meter gegenüber anderen Personen), beim Eintritt und beim Austritt – kein Verweilen in den Zugängen
  • Maske tragen, auf dem ganzen Areal der Sekundarschule wie auch in der 3-fach Sporthalle herrscht Maskentragpflicht
  • Hände desinfizieren (Hallenzugang)
  • Fachpersonen des Vereins Einsatzsamariter messen beim Zugang die Temperatur der Besucher/innen der Gemeindeversammlung. Personen mit erhöhter Temperatur sind zur Versammlung nicht zugelassen.
  • Abgabe persönliche Einladung - umgehend Sitzplatz einnehmen: keine freie Platzwahl, reihenweise von vorne rechts nach links, dann zweite Reihe usw.
  • vorgegebener Sitzplatz-Abstand 1.5 m (Ausnahme: Personen aus dem gleichen Haushalt)
  • geordnet das Lokal verlassen: reihenweise von hinten links nach rechts, dann zweite Reihe usw.

Die Gemeindebehörde dankt den Teilnehmenden für das Befolgen der Vorgaben und setzt auch eine entsprechende Eigenverantwortung der Besucherinnen und Besucher der Versammlung voraus.
Der Gemeinderat


  • Druck Version
  • PDF