Willkommen auf der Website der Gemeinde Sissach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Finanzkennzahlen der Gemeinde
Jahr Selbstfinanzierungs-
grad in %
Selbstfinanzierungs-
anteil in %
Kapitaldienst-
anteil in %
Nettoschuld
pro Einwohner in Fr.
2016 29.00% 8.00% 5.00% -4'187.00
2015 590.00% 17.00% 7.00% -3'898.00
2014 28.00% 5.00% 7.00% -3'263.00
2013 118.00% 9.00% 8.00% -193.00

Selbstfinanzierungsgrad:Der Selbstfinanzierungsgrad gibt an, welchen Anteil der Nettoinvestitionen die Gemeinde aus eigenen Mitteln finanzieren kann.
Selbstfinanzierungsanteil:Der Selbstfinanzierungsanteil zeigt die Finanzkraft und den finanziellen Spielraum einer Gemeinde auf. Je höher der Selbstfinanzierungsanteil, umso mehr kann in neue Investitionen finanziert werden: bis 10 % schlecht, 10 % - 20 % mittel, ab 20 % gut.
Kapitaldienstanteil:Der Kapitaldienstanteil zeigt die Grösse der Belastung für den Finanzhaushalt mit Kapitalkosten. Hoher Kapitaldienstanteil = hohe Verschuldung und/oder hoher Abschreibungsbedarf: Bis 5 % geringe Belastung, 5 % - 15 % tragbar, über 15 % hoch.
Nettoschuld pro Einwohner:Gradmesser für Verschuldung. Sie zeigt die Differenz zwischen dem Fremdkapital und dem realisierbaren Finanzvermögen geteilt durch die Anzahl Einwohner: minus Beträge bis 0 keine Verschuldung (=Nettovermögen); bis CHF 1'000 geringe Schuld; CHF 1'001 - 5'000 mittlere bis hohe Verschuldung; ab CHF 5'000 sehr hoch.
  • Druck Version
  • PDF