Willkommen auf der Website der Gemeinde Sissach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Eclat Schauspiel - Meier Müller Schulz oder Nie wieder einsam

1. Apr. 2022
20:00 - 22:00 Uhr
Türöffnung 19 Uhr

Ort:
Obere Fabrik
Gerbegässlein 1
4450 Sissach
Preis:
Fr. 28.00
Preise:
Liebhaber*innen 38
reduziert 18
Organisator:
SissachLive
Kontakt:
Crain
E-Mail:
info@sissachlive.ch
Anmeldung:
www.eventfrog.ch oder Volksstimme
Website:
http://www.sissachlive.ch


Das Stück "Die Einsamkeit ist die liebste Gespielin des Wahnsinns" Walter Moers
In Meier Müller Schulz oder nie wieder einsam widmet sich Marc Becker einem gesellschaftlichen Massenphänomen; der Einsamkeit. Was tun, wenn organisierte Isolation zu einer Zwangslage führt und Einsamkeit überhandnimmt?Wie wäre es, wenn man sich in dem Falle einfach und auf offener Straße ganz spontan einenMitmenschen klaut? Herr Meier ist ein Großstadt-Single, dem sein Alleinsein zu schaffen macht. Kurzerhand entführt er – einfach so - Herrn Schulz und hält ihn sich als persönliche Geisel, um Gesellschaft zu haben. Als jedoch die Nachbarin Frau Müller unerwartet vor der Tür steht, bringt sie Meier in Erklärungsnot und weckt in Herrn Schulz die Selbstreflektion zum Thema „Worum geht´s eigentlich wirklich“? – Es entspinnt sich eine Dreiecks-Farce mit immer wieder neuen komisch-grotesken Handlungen der ganz besonderen Art bei denen Wahnsinn und Wahnwitz nah beieinander liegen, denn Einsamkeit hat viele Gesichter.

eclat Schauspiel
  • Druck Version