http://www.sissach.ch/de/politik/finanziellesituation/finanzkennzahlen/welcome.php
17.09.2019 10:57:22


Finanzkennzahlen der Gemeinde
Jahr Selbstfinan-
zierungsgrad
Selbstfinan-
zierungsanteil
Kapitaldienst-
anteil
Nettoschuld
pro Einwohner
2018 36.00 % 14.00 % 7.80 % CHF -3'467.00
2017 217.00 % 13.00 % 5.30 % CHF -4'439.00
2016 29.00 % 8.00 % 5.00 % CHF -4'187.00
2015 590.00 % 17.00 % 7.00 % CHF -3'898.00

Selbstfinanzierungsgrad:Der Selbstfinanzierungsgrad gibt an, welchen Anteil der Nettoinvestitionen die Gemeinde aus eigenen Mitteln finanzieren kann.
Selbstfinanzierungsanteil:Der Selbstfinanzierungsanteil zeigt die Finanzkraft und den finanziellen Spielraum einer Gemeinde auf. Je höher der Selbstfinanzierungsanteil, umso mehr kann in neue Investitionen finanziert werden: bis 10 % schlecht, 10 % - 20 % mittel, ab 20 % gut.
Kapitaldienstanteil:Der Kapitaldienstanteil zeigt die Grösse der Belastung für den Finanzhaushalt mit Kapitalkosten. Hoher Kapitaldienstanteil = hohe Verschuldung und/oder hoher Abschreibungsbedarf: Bis 5 % geringe Belastung, 5 % - 15 % tragbar, über 15 % hoch.
Nettoschuld pro Einwohner:Gradmesser für Verschuldung. Sie zeigt die Differenz zwischen dem Fremdkapital und dem realisierbaren Finanzvermögen geteilt durch die Anzahl Einwohner: minus Beträge bis 0 keine Verschuldung (=Nettovermögen); bis CHF 1'000 geringe Schuld; CHF 1'001 - 5'000 mittlere bis hohe Verschuldung; ab CHF 5'000 sehr hoch.