http://www.sissach.ch/de/politik/finanziellesituation/
23.08.2019 10:04:41


Jahresrechnung 2018


Ein Kommentar und Medienmitteilung des Vizepräsidenten und Finanzchefs Lars Mazzucchelli

Sissach: Jahresrechnung 2018 schliesst mit einem Gewinn in Höhe von 1.4 Mio. Franken ab

Die Erfolgsrechnung der Einwohnergemeinde Sissach weist für das Rechnungsjahr 2018 einen Gewinn in Höhe von 1.4 Mio. Franken aus. Die Rechnung fällt damit deutlich besser aus, als budgetiert. Im Budget 2018 war lediglich ein kleiner Gewinn in Höhe von 19‘000 Franken eingeplant. 

Hauptsächlich höhere Steuererträge bei den natürlichen Personen sowie ausserordentliche Rückerstattungen vom Kanton – aufgrund der Fairness-Initiative – führten nebst weiterer kleiner Verbesserungen zu diesem erfreulichen Resultat. Das gute Ergebnis erlaubt es, ausserordentliche Abschreibungen in Höhe von 0.9 Mio. Franken und Rückstellungen in Höhe von 0.5 Mio. Franken zu tätigen (diese sind im ausgewiesenen Jahresgewinn bereits enthalten). Etwas höher fiel entsprechend der Beitrag an den kantonalen Finanzausgleich aus. Sissach ist seit vielen Jahren eine der wenigen Gebergemeinden im oberen Kantonsteil.  

Die Nettoinvestitionen im steuerfinanzierten Bereich fielen mit 10.6 Mio. Franken erwartet hoch aus. Dabei entfielen rund 7.6 Mio. Franken auf die Umbau- und Sanierungsarbeiten der Kunsteisbahn, mit 2.7 Mio. Franken rangieren Kauf und Sanierung der beiden Liegenschaften Hauptstrasse 115/117 (ehemalige Bezirksschreiberei) auf dem zweiten Platz der grössten Investitionen 2018. Mittlerweile konnten zwei Etagen der ehemaligen Bezirksschreiberei bereits an die KESB Gelterkinden-Sissach vermietet werden.

Der Selbstfinanzierungsgrad betrug im Jahr 2018 36% (Budget: 11%). Es wurden 3.8 Mio. Franken an eigenen Mittel erwirtschaftet, Sissach musste sich also deutlich weniger hoch verschulden, als ursprünglich geplant.  

Die flüssigen Mittel inkl. kurzfristigen Finanzanlagen belaufen sich auf knapp 21 Mio. Franken, eine erste Tranche an Fremdkapital in Höhe von 8 Mio. Franken wurde langfristig zu günstigen Konditionen aufgenommen.

Diese Mittel werden in den nächsten Jahren benötigt, da weiterhin grössere Investitionsausgaben anfallen werden (Turnhalle Bützenen, Doppel-Kindergarten, Dreifachturnhalle Dorf).  

Sissach, 20. Mai 2019

Gemeinderat Sissach
Lars Mazzucchelli, Vizepräsident


Vizepräsident Lars Mazzucchelli
Vizepräsident Lars Mazzucchelli
 

Aufgaben und Finanzplan


Sehr geehrte interessierte Leserinnen und Leser.
Nachfolgend finden Sie die detaillierten Berechnungsgrundlagen (Exceldatei) für den Aufgaben- und Finanzplan von Sissach für die Jahre 2019 - 2023.

Sie können eigene Szenarien entwerfen, indem Sie die Parameter, welche Sie auf den diversen Detailtabellenblättern in rot vor gelbem Hintergrund finden, anpassen. Es können nur diese Zellen verändert werden, die Auswirkungen Ihrer Anpassungen sehen Sie sofort auf dem Detailblatt und der Gesamtübersicht.

Zu den einzelnen Werten finden Sie hinter jeder Detailtabelle die Überlegungen oder Planungsgrundlagen.

Beste Grüsse
Lars Mazzucchelli, Vizepräsident
Finanzen, Steuern, Freiwilligenarbeit


 
Zu den detaillierten Berechnungsgrundlagen für den Aufgaben- und Finanzplan von Sissach für die Jahre 2019 - 2023 Finanzplan2019-2023.xlsx (90.1 kB)