Willkommen auf der Website der Gemeinde Sissach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Amtliche Mitteilung - Erlass einer Planungszone

Gewerbegebiet West / Teilgebiet nördlich der Gewerbestrasse Sissach

Der Gemeinderat Sissach hat am 2. Juli 2018 eine Planungszone für das Teilgebiet nördlich der Gewerbestrasse im Gewerbegebiet West gemäss § 53 Planungszonen des Raumplanungs- und Baugesetzes vom 8. Januar 1998 beschlossen.

Wirkung: Die Planungszone ist für die Dauer von 5 Jahren, während der Planung zur Revision des Zonenplans Siedlung, festgelegt. In der Zeit der Planungszone werden keine Baugesuche für Neubauten oder Zweckänderungen behandelt, die dem Planungsziel widersprechen.

Die betroffenen Parzellen Nr. sind im Grundbuch Sissach:

2247, 2248, 2249, 2250, 2251, 2269, 2270, 2273, 2300, 2342, 2347, 2351, 2354, 2517, 2534, 2580, 4300, 4893, 4894. Die Planungszone wird im Grundbuch angemerkt.

Gegen die Planungszone kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt schriftlich und begründet beim Regierungsrat, Rathausstrasse 2, 4410 Liestal Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss ein klar umschriebenes Begehren sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden oder der sie vertretenden Person enthalten. Das Beschwerdeverfahren ist im Falle des Unterliegens kostenpflichtig; es werden Entscheidgebühren von CHF 300 bis CHF 600 erhoben. Bei offensichtlich unzulässigen oder offensichtlich unbegründeten Beschwerden sowie in bestimmten weiteren Fällen (§ 20 Absatz 2 Verwaltungsverfahrensgesetz Basel-Landschaft, SGS 175) können Entscheidgebühren bis CHF 5'000 erhoben werden. Einer Beschwerde gegen eine Planungszone kommt von Gesetzes wegen keine aufschiebende Wirkung zu.

Gemeinderat Sissach



Datum der Neuigkeit 16. Juli 2018
  • Druck Version
  • PDF